LUCA MIKITZ

 

schaltzelle

einer für alle

fishing with luca and paul

discreet modifications

2 blaue hartschaumplatten, 3 fichtenlatten, 2 mdf-latten, servietten, […]

wenn häuser schauen

mariendom

riesenrad

uhrturm

schönbrunn

(dokumentation)

hauptsache formschön

parallelleben

das eine, große, ganze

 

(zweierlei Kontaktmöglichkeiten)

Performance im öffentlichen Raum

Schaltzelle, 2018

Schaltzelle war eine interaktive Performance, in welcher ich anonymen Personen die Kontrolle über mich undmeinen Handlungen überlassen habe. In einer zur Schaltzentrale umgebauten Telefonzelle konnten Besucher_innen täglich für drei Wochen zwischen 16 und 18 Uhr Platz nehmen und mir über ein Mikrofon Anweisungen geben, die ich bedingungslos ausführte. Ich befand mich an einem anderen Ort in Wien, hatte eine Kamera (Smartphone) am Rücken, die über den Kopf hinweg filmte und ein Mikrofon am Körper. Die Livedaten wurden in der Steuerzelle auf einem Screen und Kopfhörer ausgegeben. Das gesendete Bild zeigte eine Third-Person-Perspektive, wie sie aus Videospielen bekannt ist.